• BioTee
  • Bio-Feinkost
  • Bio-Wein
  • Naturkosmetik
  • Sommer-2017
  • GUTSCHEINE-und-mehr
  • Neue-Bio-Produkte
  • OASIS-Genuss-Manufaktur
  • Bio-Weinabo-Weine
  • Naturkosmetik-unsere-Marken
  • Aktionen-und-Angebote

Shop-Anmeldung

Benutzername
Passwort
 

» Neu registrieren
» Passwort vergessen?
alle neuen Produkte

 

Pioniergeist & Überzeugung

Heute ist Bio buchstäblich in aller Munde. Das war nicht immer so. Bei Ihrem OASIS-Versand war die Bio-Idee sozusagen die Grundidee für die Gründung der Firma. Weil es uns überhaupt nicht egal ist, und auch noch nie war, was bei uns in die Tee-Tüte kommt, haben wir uns von Anfang an qualitativ hochwertigen Tees aus kontrolliert biologischem Anbau verschrieben. So fing mit Bio-Tee alles an. Vielen unserer Stammkunden der ersten Stunde ist der OASIS-Versand noch als reiner Teeversender ein Begriff. Das Ziel der ersten Jahre lag rein in der Beschaffung von Tees aus kontrolliert biologischem Anbau. Und das war am Anfang mit sehr vielen Hindernissen verbunden. War in den Teegärten doch eine größere Portion Überzeugungsarbeit nötig, bis das Bewußtsein zur Natur und zum kontrolliert biologischen Anbau und auch für höchste Qualität geweckt war. Die Schmälerung des Ertrages in den Jahren der Umstellung war und ist für fast alle Teegärten eine große Herausforderung.

Heute ist die Anzahl der biologisch wirtschaftenden Teegärten um einiges größer, wobei der Anteil am Gesamten natürlich noch relativ verschwindend ist. Leider - schließlich geht es beim Einkauf von Biotee nicht allein um die Gesundheit des Endverbrauchers, sondern auch um die Menschen, die beim konventionellen Anbau tagtäglich dem Einsatz hochgiftiger Pflanzenschutz- und Düngemittel ausgesetzt sind.

Hinzu kommt, daß in den Entwicklungsländern oftmals „veraltete“ Pflanzenschutzmittel verwendet werden, die bei uns schon längst verboten sind.

Diese sind nicht nur preisgünstiger, sondern haben vor allem auch die höhere Persistenz, das heißt, daß sie um ein Vielfaches langsamer abgebaut werden und oft jahrzehntelang im Boden als Rückstände nachgewiesen werden. Ein weiteres Kriterium des kontrolliert biologischen Anbaus ist der Schutz des Artenreichtums und die naturnahe und bewußte Arbeit in der Landwirtschaft. Das schafft eine langfristig nachhaltige Landwirtschaft mit lebendigen Böden und funktionierenden Ökosystemen, die auch noch kommenden Generationen eine Lebensgrundlage ermöglichen.


Nur das Beste aus aller Welt - Genuss ohne Reue

Wenn wir uns nach Zutaten, Rohstoffen und Produkten in der ganzen Welt umschauen, dann lassen wir uns dabei von dem bekannten Satz von Oskar Wilde leiten, der sagte, er hätte einen ganz einfachen Geschmack: „einfach immer nur das Beste!“

Wir legen hier jedoch immer noch eine Anforderung drauf. Neben der Forderung nach allerbester Qualität müssen alle Tees und Rohstoffe, die wir einkaufen, auch noch aus kontrolliert-biologischem Anbau stammen. Das ist oft nicht ganz einfach. Manchmal war eine Ernte schlecht und die verfügbare Menge ist ganz klein. Wir sind eben von der Natur und ihren Launen abhängig. Vieles bekommen wir oft nur dank jahrzehntelanger Erfahrung und besten, gewachsenen, fairen Verbindungen in aller Welt.

Schon oft wurde uns vorgehalten, dass wir spinnen, weil unsere Anforderungen so hoch seien. Aber wenn es um Qualität und um einen die Natur und die Menschen schonenden Anbau geht, dann spinnen wir gerne. Es lohnt sich also für Sie, unserer Kompetenz zu vertrauen. So bekommen Sie Genuss ohne Reue – denn das schmeckt doch gleich noch mal so gut!


Auf ein Wort...

Schon vom Anbeginn meiner Firma war es mein Ziel, nur besten, so natur- und menschenverträglich angebauten und verarbeiteten Tee wie möglich anzubieten. Dazu gehört auch, dass wir immer auch versuchen, die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Anbauer zu verbessern.

Das alles war und ist nicht immer einfach. So musste ich sehr viele Reisen unternehmen, die auch oft sehr abenteuerlich und nicht immer ungefährlich waren: Einige meiner Erlebnisse finden Sie unter http://blog.oasis-versand.de unter der Rubrik „Geschichte und Geschichten“.

Wir haben schon ganz von Anfang an konsequent unsere Tees auf Pestizidrückstände und teilweise auch auf andere mögliche Schadstoffe untersuchen lassen. Damit waren wir anfangs extreme Außenseiter. Die weitere Entwicklung bis heute hat uns jedoch Recht gegeben – heute werden zum Glück deutlich mehr Tees, wenn auch vermutlich noch nicht alle, von der Teebranche auf Rückstände untersucht.

Dass wir es nicht beim Bioanbau belassen wollten, versteht sich von selbst. Wir legten schon von Anfang an allergrößten Wert auf beste Teequalität. Dazu gehörte und gehört noch immer, dass wir unsere Bio-Teespezialitäten ausschließlich mit ätherischen Bio-Ölen oder natürlichen Aromen aromatisieren, bzw. mit Bio-Gewürzen, besten Bio-Kräutern und sonstigen, hochwertigen Biozutaten verfeinern.

Dass wir dies so konsequent wie möglich leben, können Sie z.B. auch daran sehen, dass wir, wo immer möglich, unsere Werbung auf Recyclingpapier drucken lassen. Als Stopfmaterial in unseren Paketen finden Sie bei uns auch keinen Kunststoff, Styroporchips oder ähnliches. Wir verwenden dafür Zeitungspapier. Und zwar aus Restauflagen, die wir bei der regionalen Zeitung abholen und direkt wieder verwenden. Bei uns können Sie, wenn Sie mögen, sogar die Zeitungen lesen, was manche Kunden übrigens begeistert tun.

Das ist es, was Sie von meinem Haus erwarten dürfen – garantiert nicht weniger! Dafür stehen meine wunderbaren MitabeiterInnen und ich!


OASIS-Meilensteine

Der OASIS-Versand war stets unter den Ersten wenn es darum ging „neue“ Bio-Tees im Angebot zu haben. Unsere konsequente Arbeit vor Ort hat sich ausgezahlt und wir konnten (nach unserer Kenntnis) aus folgenden Anbaugebieten die ersten Biotees anbieten:
  • Erster Biotee aus Dooars
  • Erster Biotee aus Assam
  • Erster Bio-Grüntee aus Assam
  • Erster Biotee aus Tansania
  • Erster Biotee aus Bangladesh
  • Erster Bio-Rooibos aus Südafrika